Freitag, 25. März 2016

Ein paar Worte vor Ostern

Warum können Menschen nicht auch so liebenswert sein?
Die meisten sind es nicht. Es gibt nur wenige Ausnahmen.

Wir leben in schlimmen Zeiten. Es gibt schweres Justizunrecht. Es gibt vom Staat entführte und zerstörte Kinder. Es gibt Straftäter, Kriminelle, sowie religiöse Fanatiker und Terroristen, die mitten in Europa einen Krieg führen. Und es gibt eine völlig unfähige Bundesregierung, die alles nur noch verschlimmert, statt verbessert. Zur Zeit ist die Situation mal wieder kaum zu ertragen. Was kann man also tun, wenn man nicht möchte, dass man von dem ganzen Elend aufgezehrt und kaputtgemacht wird?

Antwort: Man kann mal abschalten und sich mit anderen Dingen beschäftigen. Das werde ich in den nächsten Tagen tun und in Ruhe und ohne trübe Gedanken das Osterfest genießen.

Nach Ostern aber wird hier im Blog wieder einiges von mir kommen. Ich habe endlich wieder die nötige Zeit und Kraft für regelmäßige Berichte. Auch zum Fall Dave und Pia Möbius werde ich hier noch einiges zu sagen haben, was ich im letzten Jahr leider nicht konnte, da mich dieser Fall zu sehr heruntergezogen und fertiggemacht hat. Dieser Fall hat jetzt nämlich wieder an Dringlichkeit gewonnen. Auch zu den fanatischen Islamisten, die Terror und Krieg nach Europa gebracht haben und unschuldige Menschen töten wie jetzt in Brüssel, werde ich sicher noch einiges zu sagen haben. Es ist eine Menge Stoff.

Bis dahin aber wünsche ich allen Lesern dieses Blogs
ein friedliches und schönes Osterfest.


*****

Donnerstag, 24. März 2016

Wo ist Dave?


Dave Möbius (heute 13) wurde am 03.07.2015 von Beamten des deutschen UNRechtsstaates entführt und ist seitdem in irgendeinem Heim verschwunden. Auch seine Schwester Pia wurde in ein Heim gesteckt. Beide Kinder wurden Opfer von staatlichem Kinderraub, also von willkürlichem und gewaltsamen Zugriff durch Jugendamt, Polizei und Justiz ohne jeglichen vernünftigen Grund. Beide Kinder leben jetzt unter menschenunwürdigen Bedingungen in sogenannten „Heimen“ und sind voneinander getrennt. Dave und Pia haben nur den Wunsch, endlich wieder zusammen zu sein und zu ihrem Vater zurückkehren zu können. Doch das wird beharrlich ignoriert. Die elementarsten Menschenrechte – noch dazu von Kindern – werden mit Füßen getreten. Das alles ist ein ungeheuerlicher Skandal, ein menschenverachtendes Unrecht größten Ausmaßes. Aber leider Realität und leider kein Einzelfall, sondern nur einer von vielen.

Klicken Sie hier, um das Bild groß zu sehen.

*****