Sonntag, 3. Juli 2016

Das große Sterben von 2016


Ich frage mich, was in der letzten Zeit eigentlich los ist. Der Tod schlägt in diesem Jahr besonders kräftig zu. In der ersten Hälfte des Jahres 2016 sind so viele bekannte und beliebte Menschen gestorben. Von Peter Lustig hatte ich hier schon berichtet. Jetzt hat es aktuell gleich zwei erwischt (die beiden letztgenannten in diesem Artikel hier). Viele der Verstorbenen waren aber durchaus noch nicht fällig. In der folgenden kleinen Übersicht über die bisher in diesem Jahr Verstorbenen habe ich hier erst einmal nur einige wenige erwähnt, nur die Bekanntesten:

(15.07.1946 – 04.01.2016)

(20.03.1961 – 04.01.2016)

(21.02.1946 – 14.01.2016)

(15.08.1955 – 07.02.2016)

(18.02.1925 – 28.02.2016)

(06.07.1970 – 24.03.2016)

(21.03.1927 – 31.03.2016)

(07.06.1958 – 21.04.2016)

(13.08.1939 – 15.05.2016)

(17.01.1942 – 03.06.2016)

… und aktuell:

Götz George („Schimanski“)
(23.07.1938 – 19.06.2016)

(31.10.1929 – 27.06.2016)

Wie gesagt, ist das nur eine kleine Auswahl der in diesem Jahr Verstorbenen. Es waren sehr viel mehr. Wer im Verlauf des letzten halben Jahres noch alles verstorben ist, kann man hier nachlesen. Es ist schon auffällig, dass es so viele bekannte Personen in einem so kurzen Zeitraum sind. Da fragt man sich unwillkürlich: Wer wird der nächste sein? Und man hofft natürlich auch, dass man es nicht selber ist …

Diese Todesfälle sind aber ein weiteres Argument dafür, dass man das Leben in vollen Zügen genießen sollte, so lange man kann. Denn man weiß nie, wann es vorbei ist.

*****

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wichtiger Hinweis:

Wer einen Kommentar schreibt, muss einen Namen und eine URL oder Email-Adresse angeben.

Anonyme Kommentare werden hier NICHT mehr veröffentlicht.

----------------------------------------------------------------------------